×

Effekte und Eigenschaften der Organismen

More
5 years 2 weeks ago - 5 years 2 weeks ago #14 by admin
admin created the topic: Effekte und Eigenschaften der Organismen
Mit grossem Interesse habe ich das "Urzeit-Experiment" verfolgt und bin erfreut dass es mit der Greenbox eine einfache Möglichkeit der Anwendung gibt.

Ich habe eine Frage bezüglich den erwarteten Effekten und Eigenschaften der Organismen. Werden diese Eigenschaften auf die Nachkommen weitergegeben, beispielsweise bei Züchtung? Sind die Eigenschaften rezessiv oder dominant (insofern diese Effekte überhaupt genetisch einzuordnen sind) ? Werden alle Keimlinge der Parentalgeneration die erhofften Eigenschaften haben oder nur ein gewisser Anteil ? Gibt es Abstufungen unter der Ausprägung der Eigenschaften oder ist dies wie ein Schalter der auf EIN oder AUS steht ?

FIOS Admin
Last Edit: 5 years 2 weeks ago by admin.

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

More
5 years 2 weeks ago #15 by admin
admin replied the topic: Effekte und Eigenschaften der Organismen
Danke für Ihr Interesse an der Greenbox. Das statische Elektrofeld (SEF) hat einen epigenetischen Effekt, dh es löst eine durch den Umweltfaktor SEF erzeugte Änderung der genetischen Expression aus. Da der Umweltfaktor SEF kurzzeitig während der Keimung einwirkt, beeinflusst es die Genexpression bei der ausgesetzten Samengeneration. Die Wirkung auf die F1-Tochtergeneration ist dann eine Mischform, wenn ich davon ausgehe, dass ich die Tochtersamen nicht wieder dem SEF aussetze. Die Tochtersamen werden dann einerseits die genetische Expressionsmuster der Elterngeneration mitbekommen, zusätzlich aber auch selbst auf die während ihrer Keimung vorhandenen SEF Umgebung ansprechen. Durch diese beiden Faktoren wird eine Mischform der Genexpression ausgelöst. Ein weiterer Aspekt ist aber, dass, wenn ich die SEF Exposition ca 4 Generationen lang anwende, die Wirkung auf die Tochtergeneration und damit die Art der Genexpression bei deren Keimung fixierter ist.
Da es sich nicht um eine genetische Modifikation handelt, sondern um eine Beeinflussung der Art, wie sich vorhandenen Gene exprimieren, erzeugt durch den Umweltfaktor SEF, kann nicht von dominant oder rezessiv gesprochen werden. Es ist auch so, dass jeder Keimling bei seiner Aussetzung unterschiedlich und damit statistisch auf den geänderten Umweltfaktor SEF reagiert. So gibt es Pflanzen, die keine Wirkung zeigen, andere Pflanzen jedoch dies statistisch signifikant tun. Richtig ist Ihre Annahme, dass die exprimierten Eigenschaften also nicht einem Ein/Aus-Schalter zugewiesen werden können.
Unterlagen zu Preis und Lieferung der Greenbox erhalten Sie von unserem Vertrieb (Frau Kohler). Ich leite diese Mail cc an sie deshalb weiter.
Mit freundlichen Grüssen
FIOS Greenbox

FIOS Admin

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

More
4 months 1 week ago #141 by ShaniaRaiKo
ShaniaRaiKo replied the topic: Effekte und Eigenschaften der Organismen
Hallo Greenbox-Users ;-)
werde heute mein erstes Experiment einrichten mit Blumensamen...
1 x in Greenbox
1 x in Magnetfeld
1 x neutral (Vergleichsmuster)

Eine Idee für die Elektrostatische Feldstärke? und Einstellungen Greenbox?
Samengrundlage denke ich Feuchtes Fliessband oder angefeuchtete Aussaaterde in Glaschälchen?

Danke für die Unterstützung... werde auch alles Fotographieren und hier publizieren...
Ein schönes winterliches Weekend
ShaniaRaiKo

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum